Die Abteilung „Jugend“ der Stadt Linden besteht nun schon seit über 35 Jahren und ist im Rathaus, Konrad-Adenauer-Straße 25, anzutreffen. Sie ist für die „offene Jugendarbeit“ der Stadt zuständig und fungiert als Ansprechpartner für Vereine und Institutionen sowie auch für Kinder und Jugendlichen ab dem Schulalter.

Ein paar der daraus resultierenden Aufgabengebiete wollen wir Ihnen nun in einem kurzen Überblick vorstellen:

Ferienspiele

In den Sommerferien bieten Vereine, Kirchen, einzelne Gewerbetreibende, Privatpersonen und die Stadt Linden ein breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Die Ferienhefte, die über die Schulen an die Kinder und Jugendlichen verteilt werden, enthalten alle Angebote und Informationen, die für die Auswahl der Kurse und die Anmeldebedingungen wichtig sind. 

Betreute Ferienwoche

Seit 2011 veranstaltet die Stadt Linden während der Ferienspiele die sogenannte „betreute Ferienwoche“, die in jedem Jahr unter einem anderen Motto steht. Die Betreuung der Kinder startet morgens um 07:00 Uhr und endet gegen 16:30 Uhr. Durch dieses Betreuungsangebot möchte die Stadt Linden berufstätige Eltern bei der Ferienplanung unterstützen.

Internationales Jugendlager

Das Internationale Jugendlager findet jedes Jahr während der Sommerferien in einer anderen Partnergemeinde der Stadt Linden statt. Jugendliche aus Frankreich, Sachsen, Polen, Österreich, Tschechien und Linden erleben gemeinsam spannende und abwechslungsreiche Tage.

Kids@Work (Herbstferienspiele)

In den Herbstferien bietet die Stadt Linden verschiedene Angebote zum Thema „Kinder und Beruf“ an. Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren bekommen hier die Möglichkeit unterschiedliche Berufe kennen zu lernen.

Jugendzentrum

Das Jugendzentrum befindet sich im Erlebnispark „Funtastic“,  in der Bahnhofstraße 125. Hier haben Jugendliche die Möglichkeit sich  zu treffen und gemeinsam ihre Freizeit zu verbringen.

Jugendvertretung

Die Jugendvertretung der Stadt Linden wird von Vereinen, Kirchen und Schulen benannt und vertritt auf der poltischen Ebene die Interessen der Kinder und Jugendlichen von Linden.

Skifreizeit

Die Skifreizeit findet immer in den Weihnachtsferien statt und richtete sich an Jugendliche im Alter zwischen zwölf und siebzehn Jahren; einzige Voraussetzung ist, dass die Jugendlichen Ski bzw. Snowboard fahren können.

Und sonst…?

Es ist unmöglich alle Aktivitäten der Abteilung Jugend hier aufzuzählen. Sollten Sie mehr über uns erfahren wollen, so können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.